Unsere Beratungsangebote

Wir haben einen niedrigschwelligen Ansatz.
Es kann wirklich jede Betroffene zu uns kommen.
Es ist egal, ob Sie schon Therapieversuche gemacht haben, derzeit in Therapie sind oder noch nie über ihre Probleme gesprochen haben.
Wenn Sie Entlastung und Beratung wünschen, sind Sie bei uns richtig.
Wir stehen unter Schweigepflicht. Auf Ihren Wunsch beraten wir Sie auch anonym.

 

Telefonische Beratung

unter 0911 - 47 17 11
Dienstag von 14-16 Uhr
Donnerstag von 10-12 Uhr

In der telefonischen Beratung können Sie sich informieren, Fragen stellen oder einen Termin für eine persönliche Beratung vereinbaren.

Persönliche Beratung

  • für betroffene Frauen ab 18 Jahren
  • für Angehörige
  • für MultiplikatorInnen

In der persönlichen Beratung hören wir zu und klären Ihr Anliegen.
Wir informieren Sie über geeignete Hilfen und erarbeiten gemeinsam die nächsten Schritte.
Wir bieten einmalige oder mehrmalige Beratungsgespräche.

 

Eine persönliche Beratung ist nach telefonischer Terminvereinbarung möglich. 
Die Beratung ist kostenfrei. Wir bitten um eine Spende.

Wir sind Ansprechpartnerinnen bei allen Fragen, die Sie zur Behandlung von Essstörungen haben. 

Wir sind regional und überregional mit TherapeutInnen, Kliniken und anderen Beratungsstellen, die Essstörungen behandeln, vernetzt.

 

Angeleitete Selbsthilfegruppe für Frauen mit Essstörungen ab 18 Jahren

In dieser Gruppe steht der Austausch von Erfahrungen und die gegenseitige Unterstützung durch die Teilnehmerinnen im Mittelpunkt.

Angeleitete Übungen zur besseren Körperwahrnehmung vertiefen die Inhalte und wirken entspannend.

Aktuelle Termine hierzu finden Sie unter NEU.